Sorgfaltspflichtbedeutet, mit angemessener Sorgfalt

für Menschen, Tiere, Gemeinschaften und die natürliche Umwelt zu handeln. Ein ordnungsgemäßer Sorgfaltspflichtenprozess beinhaltet die Identifizierung, Verhinderung, Abschwächung und Beseitigung von (potenziellen) Risiken und negativen Auswirkungen, die sich aus den Handlungen eines Unternehmens ergeben. Auf diese Weise tragen Unternehmen beispielsweise proaktiv zur Verringerung von Gewalt, Menschenrechtsverletzungen, Umweltschäden oder sozialen Unruhen bei.

In jüngster Zeit wurden in Frankreich, den USA, der Schweiz und Deutschland Gesetzesinitiativen auf nationaler Ebene ergriffen. Auch die Europäische Kommission bereitet derzeit Rechtsvorschriften zur Sorgfaltspflicht vor, die auf EU-Ebene umgesetzt werden sollen. Infolgedessen werden Unternehmen über ihre direkten Lieferanten oder Handelspartner hinaus für die Produktionsbedingungen und die Auswirkungen in ihrer gesamten Lieferkette zur Verantwortung gezogen werden. ImpactBuying kann Sie bei Ihren Erkenntnissen über die Sorgfaltspflicht unterstützen und Sie entsprechend schulen.

Sind Sie bereit, sich über die Sorgfaltspflicht zu informieren?

melde dich für unsere Schulung an